Kreative Produktivität // Was ist VITAMINP?

Kreative Produktivität // Was ist VITAMINP?2018-05-01T11:55:02+00:00
  • Kreative Produktivitaet VITAMINP.info

Zu viele Aufgaben und zu wenig Kreativität? Das ändern wir jetzt!

Du hast mehr Termine als Zeit, du hast zu viele Aufgaben und deinen Fokus verloren? Du hast ein Ziel, aber keine Ahnung wie du es erreichst, oder wie du es beschreiben sollst?

Wenn du nur eine Frage mit „Ja“ beantworten kannst, bist du bei VITAMINP genau richtig. Bei VITAMINP bekommst Du kreative Impulse um deine Produktivität zu steigern, und um mehr Zeit für Dich zu haben. Die hier beschriebenen kreativen Produktivitäts-Tipps, helfen dir in deinem persönlichen Alltag. Die „hands-on“ Impulse kannst Du sowohl bei privaten Anliegen, wie z.B. Urlaubsplanung, bis hin zu beruflichen Tätigkeiten, wie z.B. Projektmanagement, anwenden.

Über die Möglichkeiten zur Steigerung der persönlichen kreativen Produktivität, mache ich mir bereits seit längerer Zeit Gedanken. Im Alltag ist man oft mit kurzfristigen Aufgaben beschäftigt. Für zeitaufwändige, visionäre, innovative und kreative Themen muss man sich erstmal den Terminkalender frei räumen. Hinzukommt, dass wir es nicht mehr gewohnt sind, längere Zeit kreativ an etwas zu arbeiten. Unser Gehirn ist darauf programmiert, schnell und effizient Dinge zu erledigen. Mann muss sich schon zwingen, kurz inne zu halten, um das große Ganze zu sehen.

Hier hilft Dir VITAMINP.

Wie komme ich eigentlich zu diesem Blog?

Um ehrlich zu sein, war es zur Selbsttherapie. Wenn Du etwas verändern willst, musst du bei dir anfangen.

Ich kam zu der Erkenntnis, dass viele Meetings, Planungen, und Organisatorisches, im privaten und beruflichen Umfeld besser ablaufen könnten

Da sagte ich mir…

„Das kann man doch besser machen!“

… und startete meinen Blog VITAMINP // Christopher

VITAMINP’s Schwerpunkte

Die Zeit bleibt bekanntlich nicht stehen, so entwickelt sich auch VITAMINP kontinuierlich weiter.

Selbst- und Zeitmanagement

Um einge Dinge kommst du nicht herum. Manchmal musst du dir sagen „Get the shit done“. Aber bitte mit einem Lächeln und effizient. Das Ziel ist, mehr Zeit für wichtige Dinge zu haben.

Agiles Mindset

Die Idee und das Mindset, welches ich durch die Produktentwicklung gelernt habe, können auch perfekt in andere Branchen, Bereiche und im privaten Umfeld angewandt werden.

Digitalisierung

Ja zur Digitalisierung! Aber bitte sinnvoll. Auf meine Sketchnotes und Notizen in meinem Notizbuch, will ich nicht verzichten.

Zusammen schaffen wir neue kreative Ideen

Seinen Gedanken Raum zu verschaffen, neue kreative Ideen und Konzepte zu entwickeln passiert nicht auf Knopfdruck. Hierzu habe ich bereits das ein oder andere ausprobiert bzw. in mein tägliches Arbeiten übernommen. Diese Inspirationen, Methoden und Tools möchte ich mit diesem Blog gerne mit dir teilen.

Ich bin der Auffassung, dass der persönliche Umgang mit den alltäglichen Arbeitspaketen und geplanten Aufgaben sehr individuell ist. In diesem Blog werde ich großteils ungefragt, ein paar Vorgehensweisen, Theorien und praktische Tipps hierzu zum besten geben. Diese sind natürlich nicht  allgemein gültig und nicht für jeden adaptierbar. Aber einen Versuch sind sie wert 😉

Nie wieder ein Update verpassen

Kreative Produktivität Newsletter abonnieren VITAMINP.info

Jetzt den Kreative Produktivität Newsletter abonnieren

Es kommt kein Spam, versprochen. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Der Newsteller wird max. einmal pro Woche versendet. Mehr Informationen zum Versand des Newsletters, den Datenschutzerklärung, sowie der Abbestellmöglichkeit erhälst Du hier vitaminp.info/impressum/#newsletter

Hier einige Beispiele für kreative Produktivität

Mir dreht sich der Kopf

... Zeichnen entspannt. Bereits 15 min. zeichnen, helfen dir dich wieder zu fokussieren.

Zeichnen entspannt

„Boah… was ein Tag. Mir explodiert der Kopf – Ich weiß nicht wo ich anfangen soll.“ Hast Du auch zuviel im Kopf, bekommst aber keine innere Ruhe? Hier habe ich die Lösung – ZeichnenZeichnen entspannt und fördert Deine Kreativität. Klingt einfach? Ja, ist es auch. Zeichne beim Telefonieren und das Gespräch bleibt Dir im Kopf. Zeichne Deine Gedanken, das hilft Dir für einen Perspektivwechsel. Schon 15 min. zeichnen, hilft Dir Deinen Fokus zurück zu bekommen.

Zuviel Ablenkung und zu wenig Fokus

... Pomodoro Technik. Schalte alle Störungen aus und probiere die Pomodoro Technik aus.

Pomodoro Technik

Mit Hilfe einer Tomate zu mehr Fokus. „Ständig werde ich von neuen Anreizen abgelenkt.“ – Dann probiere es mit der Pomodoro Technik. Du brauchst nur eine Stopuhr (z.B. Dein Smartphone), Deine Todos und einen ablenkungsfreien Arbeitszustand. Starte mit dem Aufschreiben deiner wichtigsten Todos für heute. Sortiere die Arbeitspakete nach Dringlichkeit und fange mit dem Wichtigsten an. Mehr zu der Pomodoro Technik findest du hier.

Schluss mit Schmierzetteln

... Kreative Notizen. Mit drei Strichen zauberst Du in Dein Notizbuch ein Template, um effizient und mit Spaß deine Notizen zu erfassen.

Kreative Notizen

„Mein Schreibtisch ist voller Notizen und Schmierzettel, ich finde überhaupt nichts mehr.“ Oder schreibst Du Deine Meeting-Notizen in ein Notizbuch (Kladde), weißt aber schon nach einer Woche nicht mehr, was die Highlights des Meetings waren? Mein Produktivitäts-Tipp ist die Kreative Notizen Methode von Cornell. Eine einfache Aufteilung der Seite, schafft Raum für die wichtigsten Inhalte. Mit drei schnellen Strichen, teilst Du die Seite in Headline, Body, Highlights und Fazit ein. So hast Du auch nach drei Monaten die Highlights auf einen Blick.

  • Selbstmanagement 3x3 Tipps sich selbst zu motivieren Titel Sketchnote VITAMINP.info

    Selbstmotivation – 3×3 Tipps sich selbst zu motivieren

    "Uffzzz... eigentlich hab ich ne ganze Menge zu tun, aber heute habe ich wirklich keine Lust. Ich weiß eh, dass ich nicht alles schaffe, da kann ich es auch ganz sein lassen. Ich check nochmal [...]

  • Was ist Scrum - Title - Sketchnote - VITAMINP.info

    Was ist Scrum? Agile Entwicklung für Jeden

    Das gibt es ja nicht, jetzt habe ich bereits in einigen Artikeln über agile Methoden (wie z.B. Scrum) geschrieben, aber über Scrum selbst bislang noch keinen Artikel verfasst. Das hole ich heute nach. Über agiles [...]

  • Meine Top 10 Produktivitäts Tipps - Titel - Sketchnote - VITAMINP.info

    Meine Top 10 Produktivitäts Tipps

    Das Streben nach mehr Produktivität ist mein ursprünglicher Antrieb für diesen Blog VITAMINP.info gewesen. Im Kern ist das heute noch so. Zusätzlich ergänze ich die Kurzbeschreibung um Kreativität. Unter Anderem findet man den kreativen Anteil [...]

  • Was sind meineStärken? Titel Sketchnote VITAMINP.info

    Was sind meine Stärken? … und nutze ich meine Stärken?

    Heute schreibe ich über ein Thema, dass mich schon einige Monate, nein... schon mindestens 2 Jahre beschäftigt. Was sind meine Stärken? Nutze ich meine Stärken und habe ich noch Potential? Mache ich das, was zu [...]

  • Design Thinking Praxis-Workshop VITAMINP.info

    Design Thinking Praxis-Workshop – Teil 2

    Es ist immer noch Freitag Nachmittag an der Hochschule Ludwigshafen. Den 1. Teil des Design Thinking Praxis-Workshop, haben wir zusammen erarbeitet. Jetzt folgt der eigentliche Praxisteil. Anhand eines fiktiven Szenarios möchte ich die StudentInnen näher [...]

Mein Sketchnote Equipment

Das Wichtigste sind nicht die Stifte, das Papier, die Unterlage oder die Aufbewahrung. Das Wichtigste ist, das Zeichnen und Sketchnoten. Die besten Stifte bringen nichts, wenn man nicht anfängt.    >> Der beste Stift ist der, den du gerade in der Hand hältst 😉   <<

Nachdem ich bereits mit einigen Stiften experimentiert habe, kann ich tatsächlich mein aktuelles Equipment-Set guten Gewissens hier benennen. Die folgenden Stifte sind mein aktuelles und praxiserprobtes Set.

Das ist mein Stifte Set

Mein Tipp für das Papier

Ich empfehle eine mind. Papierstärke von 120 g/m².  Meine konkrete Empfehlung für klassisches weißes Papier ist Papyrus 88026786 Multifunktionspapier PlanoSuperior 120 g/m², A4 250 Blatt weiß*.

Besonderes Papier, für Karten etc. gibt es bestimmt in Deinem Schreibwarenladen um die Ecke.

Stylische Unterlage gefällig

Da ich gerne abends auf dem Sofa noch eine Sketchnote erstelle, habe ich mir ein Klemmbrett bestellt.  Außerdem verleiht ein solches stylisches Klemmbrett deiner Sketchnotes auf einem Foto einen besonderen Effekt. Diese zwei sehen gut aus, halten das Blatt gut fest und sind relativ günstig:

Das mobile Stifte Zu Hause

Die Stifte müssen ja irgendwo hin. Mit einem „Schlampermöpchen“ konnte ich mich irgendwie nicht anfreunden. Auf der Suche nach einer Möglichkeit, die Stifte „kreativ“ zu verstauen und schnell im Zugriff zu haben, bin ich auf diese Rolltasche gestoßen.

Lediglich das Auf- und Zu-Rollen ist etwas gewöhnungsbedürftig. Die Tasche gibt es mit diversen Mustern.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Das sagen die VITAMINP Besucher über den Blog

Ich kenne das Pareto Prinzip schon eine längere Zeit, um genau zu sein seid 8 Monaten. Aber dieser Beitrag ist dennoch sehr interessant und wissenswert für mich. Mach weiter so. Du hast einen tollen Blog, der Mehrwerte ausliefert. Danke schön!

Marcos

Ich bin ebenfalls ein großer Befürworter von Ritualen – sowohl morgens als auch abends.
Durch eine kleine Routine startet man direkt viel leichter in den Tag, besonders wenn diese schöne Dinge enthält.
Dementsprechend gefällt mir auch #2 am Besten.
Man sollte wirklich nicht nur mit negativen Gedanken starten, sondern sich Dinge überlegen für die man dankbar ist oder (wie du beschreibst) an das Tages-Highlight denken.

Katrin

Hallo Christopher,
danke für die gute Erklärung.
Ich hatte den Begriff Lean Coffee schon oft gehört, aber nie irgendwo nachgelesen worum es genau geht.
Jetzt weiß ich es und überlege schon es bei einem Meeting mal auszuprobieren.

Katrin

Hey, ein wirklich guter Artikel über Motivation. Wenn man sich an einige dieser Themen hält, kann man wirklich positive Veränderungen wahrnehmen!

Stefan

Hi Christopher,

ja, das KanBan-Fieber hat mich auch infiziert. Leide beruflich schon länger darunter und nutze es auch in der Familie.

Mir gefallen deine Sketch Notes sehr. Einfach Cool, wie du dein Wissen visualisierst und umsetzt.

Silvia

Hallo Christopher,
ich bin erst neu in der Arbeitswelt und muss jetzt von einem Tag auf den anderen, jeden Montag zum Meeting mit meinem / meinen Vorgesetzten.
Dank deinem Beitrag hier, habe ich wenigstens einen kleinen Lichtblick. Ich war auf einmal echt überfordert, denn vorher musste ich noch nie irgendwelche Reports erstellen.

Marian